Anforderungen für die Gründung einer Offshore-Bank in Belize

Die Eröffnung von Offshore-Bankkonten in Belize ist eine solide Investitionsstrategie. Erfahren Sie, wie Offshore-Banken in Belize gegründet werden, um in dem Land tätig zu sein.

Offshore-BankOffshore-Banken bieten denjenigen, die nach Alternativen zu den traditionellen Institutionen suchen, viele Vorteile. Belize bietet einige der attraktivsten Offshore-Konten und Investitionsmöglichkeiten und Vorteile. Wie sind also die Privatbanken, die Offshore-Kunden Konten anbieten, aufgebaut?

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über einige der wichtigsten Anforderungen und Schritte, die bei der Gründung einer belizischen Privatbank zu beachten sind.

Finanzielle Gesetze und Vorschriften in Belize

Die 1982 gegründete Zentralbank von Belize reguliert das belizianische Finanzsystem und sorgt für Währungsstabilität. Das Gesetz über Banken und Finanzinstitutionen von 1995 und das Offshore-Bankengesetz von 1996 legten die Verfahren fest, die für die Gründung und den Betrieb einer Offshore-Bank in Belize erforderlich sind, die alle von der Zentralbank überwachten Anforderungen und Gesetze erfüllt.

Diese Gesetze bilden die Grundlage für den Besitz und den Betrieb aller in Belize ansässigen Finanzinstitute. Sie beeinflussen, wie die Bank strukturiert ist und welche Arten von Dienstleistungen angeboten werden.

Konten bei einem belizischen Finanzinstitut einrichten

Um eine neue Bank mit Sitz in Belize zu gründen, müssen Sie über bestehende Finanzkonten im Lande verfügen. Diese Konten müssen bei einer Bank geführt werden, die ordnungsgemäß zur Geschäftstätigkeit in Belize zugelassen ist.

Girokonten können zur Deckung von Betriebs- und Lohnkosten dienen, während ein Sparkonto für Notfälle gedacht ist. Jedes Konto weist ein angemessenes Guthaben auf, hat einen bestimmten Zweck und ist in den allgemeinen Geschäftsplan der Person(en), die die Bank gegründet haben, eingebunden.

Einführungsgespräch mit der Zentralbank von Belize

Nach der Durchführung ihrer Due-Diligence-Prüfung haben die angehenden Bankgründer ein erstes Treffen mit der Zentralbank von Belize. Wie bereits erwähnt, überwacht diese Stelle die Funktion aller Finanzunternehmen in Belize und wird die Banklizenz ausstellen, sobald sie genehmigt ist.

Bei diesem ersten Treffen tauschen Vertreter der Zentralbank Informationen aus, und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen. In vielen Fällen stehen die Vertreter, die dieses erste Treffen leiten, auch zu einem späteren Zeitpunkt für Fragen zur Verfügung.

Verschiedene Banklizenzen in Belize

In Belize gibt es zwei Arten von Offshore-Banklizenzen: Klasse A und Klasse B. Die Art der benötigten Lizenz hängt davon ab, wie man die Bank strukturieren möchte.

Im Wesentlichen unterliegt der Betrieb mit einer Klasse-A-Lizenz nur wenigen Einschränkungen. Es erfordert eine Mindestkapitalinvestition von 3 Mio. USD. Außerdem wird eine jährliche Gebühr von 20.000 USD erhoben. Die Lizenz der Klasse B erfordert eine Mindestkapitalinvestition von 500.000 USD und eine jährliche Gebühr von 15.000 USD. Bei der Klasse B gibt es einige Einschränkungen bei den Dienstleistungen, die Sie anbieten können.

Biografische Profile aller Amtsträger und Direktoren

Die Zentralbank benötigt Informationen über die Personen, die Eigentümer und Betreiber der neuen Bank sein werden. Detaillierte Profile der einzelnen Führungskräfte und Direktoren, einschließlich Angaben zu Ausbildung und formaler Erfahrung in der Finanzbranche, sind Teil dieser Biografien. In Belize sind mindestens fünf Direktoren erforderlich.

Weitere Anforderungen sind:

  • Mindestens zwei Leumundszeugnisse für jeden Direktor und jede Führungskraft
  • Polizeiberichte für die letzten drei bis fünf Jahre
  • Empfehlungsschreiben etablierter Finanzinstitute für jedes Vorstandsmitglied und jede Führungskraft
  • Geprüfte Berichte der letzten drei Jahre über die Finanzen Ihres derzeitigen Unternehmens
  • Geschäftsplan

Bei der Einreichung des förmlichen Antrags muss der Zentralbank auch ein Geschäftsplan vorgelegt werden.

Der Geschäftsplan sollte Folgendes enthalten:

  • Zusammenfassung, die einen kurzen Überblick über die Pläne für die neue Einrichtung gibt
  • Die von der Bank vorgeschlagene Struktur und Beschreibung
  • Marketing- und Verkaufsstrategien
  • Management- und Personalfunktionen
  • Sonstige Angaben, die in den von der Zentralbank erhaltenen Antragsunterlagen aufgeführt sind

Die Vertreter der Zentralbank stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Überprüfung und Einreichung des Antrags und der erforderlichen Unterlagen

Ein Rechtsberater und ein Zulassungsbeauftragter überprüfen in der Regel alle Unterlagen auf ihre Richtigkeit. Dadurch wird sichergestellt, dass etwaige Probleme vor der eigentlichen Einreichung behoben werden können.

Zu diesem Zeitpunkt ist ein zweites Treffen mit der Zentralbank geplant. Abhängig von verschiedenen Faktoren kann es bis zu 30 Tage dauern, bis dem Antrag stattgegeben wird. Die Bewerber nutzen diese Zeit, um ihre Bewerbungen und Unterlagen zu überprüfen und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Sobald alle Unterlagen eingereicht sind, nimmt die Zentralbank eine umfassende, detaillierte Prüfung vor. Dieser Prozess kann zwischen sechs Monaten und einem Jahr dauern.

Einrichtung eines Offshore-Bankkontos

Denken Sie daran, Ihre internationale Bank in Belize zu gründen, oder möchten Sie ein Offshore-Bankkonto für Ihren persönlichen Gebrauch eröffnen? Die preisgekrönte Caye International Bank in Belize hilft Ihnen bei den ersten Schritten.

Die Caye International Bank mit Sitz auf der Insel Ambergris Caye hilft seit fast zwei Jahrzehnten Tausenden von Privatpersonen und Unternehmen bei ihren Offshore-Bankgeschäften. Wenden Sie sich noch heute an uns, wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihrer Offshore-Konten benötigen.

Kontakt zur Caye International Bank

 

 

 

 

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr Beiträge

Senden Sie uns eine Nachricht