Wie man erfolgreich eine Offshore-Gesellschaft gründet

Sie fragen sich, wie Sie ein Offshore-Unternehmen gründen können? Finden Sie heraus, was Sie wissen müssen, um ein erfolgreiches Offshore-Unternehmen zu gründen.

Eine Offshore-Gesellschaft gründenEine Offshore-Gesellschaft ist ein Unternehmen, das seinen Sitz in einem anderen Land als dem hat, das der Eigentümer sein Zuhause nennt. Die Gründe für diesen Ansatz sind unterschiedlich, aber in der Regel geht es darum, einige Vorteile zu genießen, die in einer häuslichen Umgebung nicht möglich sind.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine Offshore-Gesellschaft zu gründen und zu betreiben, lohnt es sich, mehrere Faktoren eingehend zu prüfen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen bei der Entscheidung helfen werden, wie Sie Ihr Unternehmen strukturieren und welcher Offshore-Standort am besten geeignet ist.

Bestimmen Sie Ihre Gründe für die Gründung eines Offshore-Unternehmens

Was erhoffen Sie sich konkret von der Gründung des Unternehmens an einem internationalen Standort im Gegensatz zu einem nationalen Standort? Viele Unternehmer haben mehr als einen Grund im Sinn. Es gibt viele Gründe, die Sie motivieren können.

Beginnen Sie damit, die Gründe, die zu der Idee geführt haben, konkret zu benennen. Überlegen Sie dann, ob es vielleicht noch andere Gründe gibt, die ebenfalls zutreffen. Der ursprüngliche Grund für die Idee mag zwar immer noch primär sein, aber es ist gut möglich, dass Ihnen zwei oder drei sekundäre Gründe einfallen, die Sie der Mischung hinzufügen können.

Schreiben Sie alle Gründe auf und nehmen Sie sie bei der Suche nach dem idealen Standort wieder zur Hand. Sie stehen Ihnen auch zur Verfügung, wenn Sie mit Unternehmen sprechen, die Ihnen bei der Gründung Ihrer Offshore-Gesellschaft helfen können.

Identifizieren Sie Ihren Zielkundenstamm

Welche Art von Kunden wollen Sie erreichen? Dies ist aus zwei Gründen wichtig. Nehmen wir an, der Plan besteht darin, einen Kundenstamm anzusprechen, der sich zufällig aus anderen Unternehmen einer bestimmten Branche zusammensetzt. In diesem Fall kann es nicht schaden, einen internationalen Standort zu wählen, der eine einfache Abwicklung von Versand und Vertrieb ermöglicht. Die Nähe zur Zielgruppe erleichtert es dem Verkaufspersonal auch, diese potenziellen Kunden regelmäßig zu besuchen.

Selbst wenn der Plan darin besteht, Waren oder Dienstleistungen eher für Privatpersonen als für Unternehmen anzubieten, sollten Sie sich überlegen, wie Sie diese Kunden leicht erreichen können. Dazu gehört auch die Lieferung von Waren oder Dienstleistungen ohne unnötige Verzögerungen. Ein gesundes Verkehrssystem, das Ein- und Ausfuhren effizient abwickeln kann, ist ein Muss, wenn es um die Frage geht, wo das Offshore-Unternehmen angesiedelt werden soll.

Berücksichtigen Sie die geltenden Gesetze in den verschiedenen Gerichtsbarkeiten

Steuer- und andere Gesetze variieren von einem internationalen Standort zum anderen. Je nachdem, was Sie mit dem Betrieb erreichen wollen, können die Gesetze in einem Land eher hinderlich sein, während ein anderes Land Ihrem Unternehmen Vorteile und Schutz bietet.

Prüfen Sie die Steuergesetze sorgfältig. Was müsste die Steuerbehörde an diesem Offshore-Standort Ihrer inländischen Steuerbehörde melden? Welche Art von steuerlichen Verpflichtungen hätte Ihr Unternehmen gegenüber dem betreffenden Land? Gibt es wiederkehrende Gebühren im Zusammenhang mit der Gewerbeanmeldung, Grundsteuern und anderen Ausgaben, die Sie verwalten müssen?

Das Wissen um die Art der Verpflichtung, die Sie eingehen, und den Schutz, den das Unternehmen genießen wird, beeinflusst den Standort des Unternehmens und die Art der Gründung, die Sie wählen.

Erfahren Sie mehr über die politische Stabilität in verschiedenen Ländern

Eine der falschen Vorstellungen über internationale Geschäftsumgebungen ist, dass sie von Natur aus weniger politisch stabil sind als die, die man im Inland vorfindet. Es gibt in der Tat Länder auf der Welt, in denen die politische Unruhe groß ist. Zweifelsohne möchten Sie Ihr Unternehmen von diesen Gerichtsbarkeiten fernhalten.

Gleichzeitig muss man wissen, dass es Länder mit sehr stabilen Regierungen gibt. Einige von ihnen liegen näher an Nordamerika, als Sie vielleicht denken. Zum Beispiel kann ein Geschäftsmann, der Bürger der Vereinigten Staaten oder Kanadas ist, feststellen, dass das politische Klima in Ländern wie Belize oder Panama perfekt für die Gründung eines Offshore-Unternehmens ist.

Auswahl einer Unternehmensstruktur

Es gibt mehr als eine Unternehmensstruktur, die Sie für Ihr Offshore-Geschäft verwenden können. Ermitteln Sie diejenige, die den größten Nutzen bringt und gleichzeitig sicherstellt, dass das Unternehmen Waren und Dienstleistungen an den angestrebten Kundenstamm liefern kann. Schauen Sie sich genau an, welche Vorteile verschiedene Länder bieten, wenn Sie ein solches Unternehmen innerhalb ihrer Grenzen gründen.

Belize ist zum Beispiel eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) oder eine internationale Handelsgesellschaft (IBC) gründen möchten. Sie werden feststellen, dass beide erhebliche Steuervorteile genießen und vergleichsweise einfach gegründet werden können. Es gibt zwar Berichte, die bei den Behörden einzureichen sind, aber sie sind in der Regel unkompliziert und einfach auszufüllen.

Klären Sie, was die lokalen Arbeitskräfte zu bieten haben

Welche Fähigkeiten und Fertigkeiten benötigen Sie bei den Mitarbeitern, die das Unternehmen am Laufen halten? Werfen Sie einen Blick auf die lokalen Arbeitskräfte und ihr Angebot. Gibt es Personen, die bereits über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen? Wenn nicht, gibt es in der Nähe genügend Leute, die relativ leicht ausgebildet werden können?

Schauen Sie sich die demografischen Daten genau an, insbesondere in Bezug auf die Standorte in dem Land, in dem Sie Ihr Unternehmen gründen möchten. Wenn Sie eine Quelle von Mitarbeitern erschließen können, die mit Ihnen wachsen, wenn das Unternehmen expandiert, ist das eine Stelle, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Bewertung der Infrastruktur des Landes

Sie benötigen einen Standort, der über die nötige Infrastruktur wie Versorgungseinrichtungen verfügt. Dazu gehören Werkzeuge wie Wi-Fi zur Verwaltung der Online-Aspekte des Unternehmens. Gehen Sie nicht von etwas aus. Erkundigen Sie sich genau, welche modernen Hilfsmittel zur Verfügung stehen und ob diese ausreichen werden.

Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, Pläne für ein Unternehmen zu schmieden, um dann festzustellen, dass grundlegende Dinge wie Stromquellen nur schwer zu sichern sind. Wenn Sie im Voraus wissen, welche staatlichen und öffentlichen Dienstleistungen zur Verfügung stehen, werden Sie keine Zeit und Mühe verschwenden.

Ermittlung der Kosten für die Sicherung von Immobilien

Eine der größten Ausgaben ist der Kauf oder die Anmietung von Immobilien für Ihr Unternehmen. Sehen Sie sich diese Kosten genau an und prüfen Sie, ob sie wettbewerbsfähig sind. Denken Sie daran, dass Sie mit einer Investition in der Nähe eines Ballungszentrums Geld sparen und gleichzeitig die lokalen Ressourcen optimal nutzen können.

Es gibt Immobilienfachleute, die sich auf die Suche nach Offshore-Geschäftsstandorten spezialisiert haben. Sobald Sie die Länder festgelegt haben, die für Sie von Interesse sind, können diese Fachleute geeignete Immobilien recherchieren und empfehlen.

Bewertung der Einrichtung von Offshore-Firmenkonten

Die Einrichtung von Bankkonten für Unternehmen ist ein entscheidender Schritt für Ihren Erfolg und sollte bei der Wahl des Ortes, an dem Sie Ihr Unternehmen gründen wollen, eine wichtige Rolle spielen. Ihre Konten müssen den Gesetzen entsprechen, die für den Offshore-Standort gelten. Sie werden feststellen, dass die Bankgesetze in einigen Ländern für Ihre Unternehmensstruktur günstiger sind als in anderen.

Setzen Sie sich mit Bankbeamten zusammen und besprechen Sie die notwendigen Schritte für die Einrichtung von Konten für Betriebsausgaben und andere Bedürfnisse. In einigen Ländern benötigen Sie einen Vertreter, der Sie vertritt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Konten mit Hilfe von Online-Ressourcen verwalten können. Das erleichtert die Überwachung der Unternehmensfinanzen, unabhängig davon, wo Sie sich gerade aufhalten.

Lassen Sie Ihr Unternehmen gedeihen – Offshore

Der Sinn der Gründung einer internationalen Unternehmensstruktur besteht darin, Vorteile zu nutzen, die in Ihrem Heimatland nicht zu finden sind. Wenn Sie Ihre Möglichkeiten prüfen, können Sie leichter entscheiden, wo Ihr Unternehmen angesiedelt werden soll, und sicherstellen, dass es für den Erfolg gerüstet ist.

Belize ist ein hervorragender Standort für die Gründung einer IBC, und die Caye International Bank ist das perfekte Finanzinstitut, um Ihnen bei der Einrichtung von Bankkonten, der Finanzierung von Immobilientransaktionen und vielem mehr zu helfen.

Sprechen Sie noch heute mit einem unserer freundlichen Mitarbeiter. Mit unserer Hilfe könnte Ihr Unternehmen schneller als gedacht in Gang kommen.

 

Kontakt zur Caye International Bank

 

 

 

 

 

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr Beiträge

Hauptgründe für die Wahl einer Offshore-Vermögensverwaltung

Die Erkundung internationaler Vermögensverwaltungsdienste kann eine kluge Entscheidung für jeden sein, der in Offshore-Anlagen einsteigen möchte. Die Finanzexperten sind mit den lokalen Steuervorschriften vertraut und können Sie bei der Auswahl von Reisezielen und Investitionen mit dem größten Gewinnpotenzial unterstützen. Sie können auch in der Lage sein, Immobilienmöglichkeiten im Ausland zu entdecken, die im Inland einfach nicht verfügbar sind. Darüber hinaus sind Vermögensverwalter im Ausland in der Regel besser mit einer Reihe von Fremdwährungen vertraut, was ein großer Vorteil sein kann. Die internationale Vermögensverwaltung ist ideal für alle, die eine Lebensversicherung oder einen Trust für Angehörige einrichten wollen.

Mehr lesen "

Können alternative Anlagen internationale Portfolios aufwerten?

Anleger, die ihr Portfolio stärken wollen, wenden sich häufig alternativen Finanzprodukten wie Immobilien oder Risikokapital zu. Wer diese Strategien jedoch nur innerhalb der Grenzen seines Heimatlandes anwendet, erweist seinem Portfolio möglicherweise einen Bärendienst. Die internationale Anlage von Vermögenswerten eröffnet eine Reihe von Vorteilen und kann sogar die Vorteile verbessern, die normalerweise mit inländischen nicht-traditionellen Finanzprodukten erzielt werden. Zu diesen Vorteilen gehören eine bessere Kontrolle über die Portfolios durch Online-Banking in den Schwellenländern, ein breiteres Spektrum an Diversifizierungsoptionen und sogar Steuervorteile.

Mehr lesen "

Bewilligung eines Kredits durch eine internationale Bank

Mit internationalen Kreditoptionen können Sie Ihre Finanzkraft flexibler einsetzen. Ein breiteres Spektrum an Darlehensbedingungen, wie z. B. unterschiedliche effektive Jahreszinsen und hoch verhandelbare Rückzahlungspläne, machen internationale Darlehen weitaus akzeptabler für Investoren, die die Vermögenswerte in ihren Portfolios stärken wollen.

Internationale Darlehen werden für alles Mögliche verwendet, von der Modernisierung von Firmengebäuden bis hin zur Erschließung von Privatgrundstücken in Ländern wie Belize. Investoren, die sich um Kredite für diese Projekte bemühen, wissen, dass sie leichter an ihr Geld herankommen, wenn es sich in der Nähe befindet, und sie wissen auch, dass internationale Banken sie nicht so leicht zu Bedingungen zwingen können, die nicht mit ihren Geschäftszielen übereinstimmen.

Mehr lesen "

Senden Sie uns eine Nachricht