Erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Private Offshore Banking in Belize

Offshore-Banking in Belize ist eine beliebte Option für kluge Investoren und Ruheständler. Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Private Offshore Banking in Belize.

Private Offshore-Bankgeschäfte in BelizeDas private Offshore-Banking in Belize erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Durch die kontinuierliche Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften der Finanzindustrie, wie dem Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA), hat sich Belize als führendes Land für sichere und stabile internationale Bankstandorte etabliert.

Es ist völlig normal, dass man sich Fragen über den Datenschutz und die Stabilität von Offshore-Bankgeschäften in Belize stellt, wenn es andere Bankmöglichkeiten gibt. Kürzlich gab Luigi Wewege, Senior Vice President der Caye International Bank in Ambergris Caye, Belize, Antworten auf viele dieser Fragen im Rahmen eines Webinars darüber, warum Belize das führende internationale Land für Bankgeschäfte in Mittelamerika ist.

Lesen Sie weiter, um die Antworten von Herrn Wewege auf die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit der Wahl von Belize für Ihre internationalen Bankgeschäfte zu erfahren.

Warum Belize?

Normalerweise recherchieren die Menschen verschiedene Länder, wenn sie Offshore-Banking in Betracht ziehen. Schließlich hängt Ihre finanzielle Stabilität von der Wahl der richtigen Gerichtsbarkeit für Ihre Investitionen und Offshore-Bankkonten ab. Belize mag ein kleines Land sein, aber es ist eine Top-Adresse für internationales und Offshore-Banking.

Obwohl Belize 1981 die Unabhängigkeit von Großbritannien erlangt hat, bieten die historischen Bindungen an das Vereinigte Königreich Investoren wichtige strategische Vorteile. Zu diesen Vorteilen gehören unter anderem:

  • Sprache – Belize ist ein englischsprachiges Land, das zufällig auch die offizielle Geschäftssprache der Welt ist. Das bedeutet, dass es keine Sprachbarriere gibt, wenn man mit Bankfachleuten spricht, und keine Übersetzungsprobleme, wenn es um wichtige Fragen wie die Einrichtung eines Offshore-Treuhandkontos oder die Finanzierung eines Ferienhauses geht.
  • Rechtssystem – Das Rechtssystem von Belize ist fest im englischen Common Law verwurzelt. Das bedeutet, dass das Rechtssystem dem der Vereinigten Staaten oder Großbritanniens ähnlich ist. Offshore-Investoren in anderen Ländern sehen sich oft mit komplexen Rechtssystemen konfrontiert, aber das ist in Belize einfach nicht der Fall.
  • Lage – Belize liegt in Mittelamerika und damit in unmittelbarer Nähe zu Nordamerika. Dies macht die Reise nach Belize für Reisende aus diesen Regionen äußerst bequem.
  • Companies Act von 1990 – Dies förderte die Transaktion und das Wachstum von Belize als internationaler Finanzdienstleistungssektor. Das Gesetz wurde erst 2017 erweitert und geändert und seine Bestimmungen ziehen Investoren aus der ganzen Welt an.

Warum eine Bank in Belize?

Belize baut sein Produktangebot für Investoren weiter aus und bietet günstige Offshore-Gesetze für:

  • Internationales Bankwesen
  • Internationale Handelsgesellschaften (IBCs)
  • Internationale Versicherung
  • Internationale Treuhandgesellschaften
  • Offene Investmentfonds
  • Open Ships Registry
  • Qualifiziertes Altersvorsorgeprogramm (QRP)

Herr Wewege weist darauf hin, dass das Bankgeschäft in Belize eine beträchtliche Anzahl konkreter Vorteile bietet, die man bei einer Investition bei einer amerikanischen, kanadischen oder europäischen Bank nicht erhält. Dazu gehören:

  • Politik – Mindestreservevorschriften der Zentralbank von Belize
  • Datenschutz – Ihr Geld ist Ihre Sache
  • Schutz – Gesetze zum Schutz des Vermögens in Belize
  • Stabilität – Ihre Investitionen sind sicher und geschützt

Belize verfügt über eine stabile, wachsende Wirtschaft, eine Null-Steuer-Regelung und strenge Gesetze zum Bankgeheimnis, die den Bankgeschäften innerhalb des Landes durch mehr Privatsphäre und Vertraulichkeit zugute kommen.

Außerdem gibt es in Belize keine Devisenkontrollen, was bedeutet, dass Sie jederzeit Geld abheben oder einzahlen können. Ihre Bankdaten werden immer Ihnen gehören. Ein weiterer wichtiger Vorteil für Investoren ist die politische Stabilität von Belize mit einer lokalen Währung, die zu einem festen Kurs von zwei zu eins an den US-Dollar gekoppelt ist. Dies bedeutet, dass die Menschen, die in Belize Bankgeschäfte tätigen, darauf vertrauen können, dass ihr Geld sicher ist und dass es nicht zu einer Währungsabwertung kommt.

Darüber hinaus stellen die Gesetze zum Schutz von Vermögenswerten in Belize sicher, dass Bankkunden, die im Rahmen bestimmter Strukturen, z. B. IBCs und Trusts, Vermögenswerte halten, vor Klagen, Urteilen und Scheidungen geschützt sind.

Neben dem Schutz des Vermögens können sich die Anleger auch sicher fühlen, wenn sie ihr Geld in Belize anlegen, da die Mindestreserveanforderungen der Banken in Belize mindestens viermal so hoch sind wie in den Vereinigten Staaten für ihre lokalen Banken. Ein Beispiel hierfür ist die Caye International Bank, die eine der höchsten Liquiditätsquoten aller Banken weltweit aufweist, die derzeit bei etwa 24 % liegt.

Warum die Caye International Bank wählen?

Caye ist die einzige internationale Bank mit Hauptsitz auf der wunderschönen Insel Ambergris Caye. Ihre Geschichte beginnt 1996 als belizianisches Hypothekenunternehmen. Nach anhaltendem Erfolg über mehrere Jahre hinweg wurde die Entscheidung getroffen, eine internationale Bank zu werden. Diese wurde am 29. September 2003 erteilt, als Caye von der Zentralbank von Belize eine unbeschränkte internationale Banklizenz der Klasse A“ erhielt. Diese Lizenz erlaubt es Caye, Finanzdienstleistungen sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen mit Sitz außerhalb von Belize zu erbringen.

Die Caye International Bank genießt in der gesamten Branche hohes Ansehen und wird regelmäßig von führenden internationalen Finanzmedien für ihr Fachwissen und ihre hervorragenden Leistungen im Bankwesen ausgezeichnet. Allein im Jahr 2018 hat die Bank bereits zwei renommierte globale Auszeichnungen erhalten:

Das Ansehen von Caye in der internationalen Bankengemeinschaft macht es zu einer führenden Wahl für diejenigen, die Offshore-Banking und -Investitionen betreiben möchten.

Welche Art von Offshore-Banking-Optionen werden angeboten?

Wenn Sie auf der Suche nach privaten Offshore-Bankgeschäften in Belize sind, werden Sie sich mit Sicherheit für die Stabilität und das Angebot an Finanzdienstleistungen der Caye International Bank entscheiden. Seit fast zwei Jahrzehnten bietet Caye ein umfassendes Angebot an traditionellen und nicht-traditionellen Bankdienstleistungen sowie Konten in mehreren Währungen.

Firmen- und Privatkunden können zwischen drei Arten von Bankkonten wählen:

  1. Sichteinlagen – Dieses Konto bietet unbegrenzte Flexibilität bei Überweisungen auf und von Ihren Caye-Bankkonten und wird mit einem wettbewerbsfähigen Zinssatz versehen.
  2. Lifestyle – Dies wird auch als Sparkonto bezeichnet. Diese Art von Bankkonto ist für diejenigen gedacht, die für regelmäßiges monatliches Sparen mit hohen Zinssätzen belohnt werden möchten.
  3. Termingelder – Dieses Bankkonto bietet den Kunden einen festen Zinssatz, so dass sie genau wissen, was ihre Anlage zu jedem Zeitpunkt wert ist.

Bei der Auswahl eines Bankkontos gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. Es ist ein Mindesteröffnungssaldo von 1.000 USD erforderlich. Die Zinssätze der Banken variieren je nach Höhe der Laufzeit und Häufigkeit der Zinszahlungen sowie der Wahl eines Fremdwährungskontos. Der Zugang der Kunden zu allen Konten der Caye International Bank erfolgt online über ein sicheres Online-Banking-System, das rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Welche Arten von Offshore-Finanzkrediten sind verfügbar?

Bankkonten sind nur eines der Dienstleistungsangebote von Caye. Die Bank bietet ihren Kunden auch verschiedene andere Finanzdienstleistungen an.

Vielleicht haben Sie schon lange davon geträumt, ein Ferienhaus in Belize zu besitzen, oder Sie hoffen auf einen Ruhestand an einem wunderschönen, tropischen Ort wie der Insel Ambergris Caye. Immobilienkredite sind in fünf verschiedenen Währungen erhältlich: US-Dollar, Kanadischer Dollar, Euro, Britisches Pfund und Schweizer Franken.

Wer im Ausland eine Immobilie erwerben möchte, hat es schwer, eine Finanzierung im Inland zu finden. Wenn Banken und Kreditgeber nicht für den Ort zuständig sind, an dem Sie eine Immobilie kaufen wollen, werden sie Ihnen wahrscheinlich nicht die benötigten Kredite anbieten. Die Kunden der Caye International Bank müssen sich diese Sorgen nicht machen.

Für Privatkunden bietet die Bank die Finanzierung von Eigentumswohnungen, Wohnhypotheken und Wohnungsbaudarlehen an. Für Firmenkunden bietet die Bank gewerbliche Hypotheken, gewerbliche Bau- und Erschließungskredite an.

Sie können auch Finanzdienstleistungen wie die Prepaid-MasterCard ausprobieren, mit der Sie international einkaufen oder Rechnungen bezahlen können, ohne die Risiken einer ungesicherten Kreditkarte eingehen zu müssen. Die Karte ist sowohl für Privat- als auch für Firmenkontoinhaber der Caye International Bank erhältlich. Sie kann jederzeit mit bis zu 10.000 USD aufgeladen werden und kann überall dort verwendet werden, wo das MasterCard-Logo akzeptiert wird. Klicken Sie hier, um mehr über die Caye Prepaid MasterCard zu erfahren.

Ein zunehmend beliebterer Service der Bank ist ihr Golddarlehensprogramm. Das Programm von Caye ermöglicht es den Kunden, ihr Gold in einer sicheren Einrichtung in Zürich, Schweiz, zu lagern. Sobald das Gold im Tresor gelagert ist, bietet die Bank eine Kreditlinie in Höhe von bis zu 75 % des Marktwerts des gesamten im Tresor gelagerten Goldes an. Erfahren Sie mehr darüber, wie das Caye International Bank – Gold Loan Program funktioniert, indem Sie hier klicken.

Caye bietet nun auch die Möglichkeit, dass Bankkunden ihre Schecks auf ihr Firmen- oder Privatkonto einreichen können, mit den Vorteilen einer schnellen, effizienten Scheckbearbeitung, die von jedem amerikanischen Finanzinstitut ausgestellt wird, und dass sie eine rechtzeitige Benachrichtigung und Gutschrift auf ihr Caye-Bankkonto erhalten können, sobald der Scheck eingelöst wurde.

Ist FATCA ein Problem für Amerikaner mit Offshore-Bankkonten in Belize?

FATCA, der Foreign Account Tax Compliance Act, wurde 2010 von der US-Regierung erlassen, um die Einhaltung der Steuergesetze durch US-Steuerzahler zu verbessern. Nach dem Gesetz sind ausländische Finanzinstitute verpflichtet, dem Internal Revenue Service (IRS) jährlich über die Offshore-Konten und Finanzanlagen von US-Bürgern zu berichten.

Es gibt strenge Beschränkungen für Finanzinstitute, die sich der Einhaltung der FATCA-Vorschriften entziehen und damit ihre Kunden gefährden. Die Caye International Bank ist vollständig FATCA-konform und verfügt über die richtigen Sicherheitsvorkehrungen und Prozesse, um alle ihre US-Kunden sowie diejenigen Nicht-US-Kunden zu bedienen, die Geld an oder von US-Bankinstituten senden müssen.

Private Offshore-Banking in Belize, insbesondere bei der Caye International Bank, ist eine gute Wahl für Investoren, Rentner und alle, die an internationalen Finanzierungen interessiert sind. Mit einer bewährten Erfolgsbilanz und dem Angebot einer Reihe von Bank- und Finanzdienstleistungen bietet Caye sowohl Privat- als auch Firmenkunden erfolgreich Bankkonten an. Mit den richtigen Informationen ausgestattet, sind Sie bereit, den nächsten Schritt in eine sichere und spannende finanzielle Zukunft zu machen.

Wenden Sie sich noch heute an die Caye International Bank, um Antworten auf Ihre spezifischen Fragen zum Offshore-Banking in Belize zu erhalten.

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr Beiträge

Offshore Banking in Belize bietet führende Investitionsmöglichkeiten

Das warme Klima und der Zugang zum Meer machen Belize zu einem attraktiven Ziel für den Ruhestand. Viele andere Orte bieten die gleichen Vorteile, aber Belize bietet auch eine stabile Regierung und eine stabile Währung, was dazu beiträgt, dass sich Rentner bei ihrer Entscheidung wohl und sicher fühlen. Diejenigen, die sich auf ihren Ruhestand in Belize vorbereiten wollen, indem sie ihr Vermögen dorthin transferieren, genießen den Vorteil einer steuerfreien Regelung, die dazu beiträgt, dass sich ihr Vermögen schneller vermehrt, als wenn sie es auf Onshore-Konten belassen hätten. Außerdem haben sie den Vorteil, dass sie über Vermögenswerte in mehr als einer Währung verfügen.

Mehr lesen "

Warum internationale Investmentfonds die sicherste Wahl sein können

Internationale Investmentfonds können eine sichere Wahl sein, da sie die Möglichkeit bieten, vom internationalen Wachstum zu profitieren, das Risiko durch eine Gruppe von Anlegern, die Asset Allocation, die globale Diversifizierung und den Beitrag eines professionellen Finanzexperten, der die Rolle des Fondsmanagers übernimmt, zu mindern.

Mehr lesen "

Senden Sie uns eine Nachricht