4 Wege, wie Sie von einer Pre-Paid MasterCard profitieren können

Zu den Vorteilen einer Pre-Paid MasterCard gehören die Eigenständigkeit der Mitarbeiter, eine größere Hilfe bei der Budgetplanung, begrenzte finanzielle Verluste im Falle von Diebstahl oder Verlust und die Bequemlichkeit jeder anderen allgemein akzeptierten Debit- oder Kreditkarte.

Pre-Paid MasterCard VorteileDer Gedanke an eine bargeldlose Gesellschaft ist nicht mehr so ungewöhnlich wie er einmal war. In Ländern wie Kanada und Frankreich werden weniger als 10 Prozent aller Finanztransaktionen mit Bargeld abgewickelt. Stattdessen werden Kreditkarten und Pre-Paid MasterCards bevorzugt.

Allerdings bieten diese Karten nicht immer das höchste Maß an Sicherheit für die Karteninhaber. Ziehen Sie eine Pre-Paid MasterCard als Alternative in Betracht und informieren Sie sich im Folgenden über die Vorteile einer solchen Karte.

1. Sie können sie wie jede andere Kredit- oder Pre-Paid-MasterCard verwenden

Eine Pre-Paid MasterCard ist eine Karte, die Sie mit einem vorgewählten Guthaben aufladen. Dann können Sie es in bestimmten Abständen oder wann immer es nötig ist, mit zusätzlichem Geld aufladen.

Dabei handelt es sich um eine gesicherte Form der Ausgabe, bei der keine Kreditaufnahme oder Finanzierung erfolgt. In dieser Hinsicht ähnelt sie einer Pre-Paid MasterCard. Eine Pre-Paid MasterCard ist mit einer großen Kreditkartengesellschaft oder einem Kreditgeber verbunden, wodurch eine breite Akzeptanz gewährleistet ist.

Eine Pre-Paid MasterCard der Caye International Bank kann zum Beispiel überall dort verwendet werden, wo MasterCard akzeptiert wird. Das bedeutet, dass Sie international einkaufen, in Restaurants essen gehen oder sogar Bargeld am Geldautomaten abheben können.

2. Begrenzen Sie Ihre finanziellen Verluste im Falle von Kartenverlust oder -diebstahl

Der vielleicht wichtigste Grund, sich für eine Pre-Paid MasterCard zu entscheiden, ist, dass sie helfen kann, finanzielle Verluste zu begrenzen. Jedes Jahr gehen unzählige Kredit- und Pre-Paid MasterCards verloren oder werden gestohlen. Manchmal hat dies keine finanziellen Auswirkungen, vor allem, wenn die Karten schnell gefunden oder sofort gesperrt werden.

Leider enden viele dieser Fälle damit, dass die Betroffenen Geld verlieren oder ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigt wird. Mit einer Pre-Paid MasterCard können Sie nur den auf die Karte geladenen Betrag verlieren. Der schlimmste Fall wäre zwar unangenehm, aber weder haben Kriminelle Zugriff auf Ihre übrigen Bankkonten, noch können sie Ihre Kreditwürdigkeit ruinieren.

Ganz gleich, ob Sie sich Sorgen um alltägliche Verluste machen oder ins Ausland reisen, eine Pre-Paid MasterCard ist zweifellos eine kluge Wahl.

3. Ausgezeichnetes Budgetierungsinstrument

Die Einhaltung eines Budgets kann schwierig sein, aber eine Prepaid-Bank Pre-Paid MasterCard kann definitiv helfen. Da der Saldo der Karte von Ihnen bestimmt wird, können Sie nur einen begrenzten Geldbetrag ausgeben.

Wenn Sie sich auf einen Souvenir-Einkauf vorbereiten oder einfach nur versuchen, Ihr monatliches Budget zu Hause einzuhalten, ist dies eine große Hilfe. Natürlich können Sie im Notfall oder bei unerwarteten Ausgaben jederzeit Geld auf die Karte laden.

4. Bietet Mitarbeitern mehr Autonomie ohne Risiko

Für große und kleine Unternehmen ist es schwierig zu entscheiden, wann und wie sie ihren Mitarbeitern Zugang zu Krediten und Pre-Paid MasterCards gewähren. Leider besteht auch die Gefahr des Betrugs durch Mitarbeiter. Andererseits kann es sehr hilfreich sein, den Mitarbeitern beim Kauf von Verbrauchsmaterial oder bei Reisen finanzielle Autonomie zu gewähren. Der perfekte Kompromiss ist eine Pre-Paid MasterCard, denn Sie können im Voraus genau aufladen, wie viel sie ausgeben sollen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um die ultimative Pre-Paid MasterCard zu erhalten, die alle oben genannten Vorteile und viele mehr bietet.

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr Beiträge

Tipps zum Einrichten eines Offshore-Kontos

Das Potenzial des richtigen Offshore-Kontos darf nicht unterschätzt werden. Leider neigen manche Anleger dazu, den Prozess so anzugehen, als sei ein Konto genauso gut wie das andere. Bei internationalen Investitionssituationen ist das nicht der Fall. Bevor Sie mit der Eröffnung eines Kontos für Offshore-Aktivitäten beginnen, sollten Sie sich einige Zeit nehmen, um diese Faktoren zu berücksichtigen.

Mehr lesen "

Verwaltung Ihrer steuerlichen Offshore-Verpflichtung

Als jemand, der dafür bekannt ist, sehr viel Wert auf Details zu legen, ist es nur logisch, dass Sie Ihre Offshore-Investitionskonten so strukturieren möchten, dass die Überwachung der fälligen Steuern kein Problem darstellt. Da Sie die Anlageerträge verfolgen und Ihren steuerlichen Offshore-Verpflichtungen sowohl gegenüber dem Land, in dem das Konto ansässig ist, als auch gegenüber Ihrer inländischen Steuerbehörde nachkommen wollen, müssen Sie sicherstellen, dass die Funktionen dieser Konten zur Ertragsmeldung der Aufgabe gewachsen sind. In diesem Fall können Sie leicht erkennen, wie viel Steuern Sie für einen bestimmten Zeitraum schulden, und sicherstellen, dass diese Zahlungen immer pünktlich geleistet werden.

Mehr lesen "

Senden Sie uns eine Nachricht