Internationale Investmentfonds für Sie arbeiten lassen

Wenn Sie einen internationalen Investmentfonds in Erwägung ziehen, sollten Sie unbedingt auf den Fondsmanager achten, das angemessene finanzielle Risikoniveau in Betracht ziehen, den "hands-off"-Ansatz beim Investieren genießen und Ihre potenziellen Steuervorteile maximieren.
Diversifizieren Sie Ihre internationalen InvestitionenEin internationaler Investmentfonds ist ein Aggregat oder eine Sammlung von unterschiedlichen Anlagen. In der Regel gehört der Fonds vielen Anlegern, die alle einen bestimmten Prozentsatz einzahlen und dann einen bestimmten Prozentsatz des Fonds besitzen. Diese Gruppeninvestitionen können das Risiko streuen und die Stabilität erhöhen, aber inländischen Optionen fehlt es möglicherweise an geografischer Diversifizierung. Aus diesem Grund sind internationale Investmentfonds eine beliebte Option. Wenn Sie darüber nachdenken, in internationale Investmentfonds zu investieren, erfahren Sie mehr darüber, wie Sie von ihnen profitieren können.

Senkung der Steuern durch internationale Investitionen

Wenn Sie sich über die verschiedenen Arten von internationalen Investmentfonds und deren Vorteile informieren, sollten Sie auch die Besteuerung berücksichtigen. Einer der Gründe für die Beliebtheit internationaler Investmentfonds ist, dass sie Ihre Investitionen ins Ausland verlagern. Auf diese Weise werden viele Investoren von einem Teil der inländischen Steueranforderungen befreit. Diejenigen, die Vermögen im Ausland haben oder deren Gewinne im Ausland verwaltet oder in den Fonds reinvestiert werden, unterliegen in ihren Heimatländern möglicherweise nicht der Steuerpflicht. In einigen Fällen unterliegen die Anleger den internationalen Steuergesetzen des Landes, in dem sie investieren. Deshalb ist es wichtig, in Fonds zu investieren, die in steuerfreundlichen Ländern wie Belize ansässig sind.

Diejenigen, die Vermögen im Ausland haben oder deren Gewinne im Ausland verwaltet oder in den Fonds reinvestiert werden, unterliegen in ihren Heimatländern möglicherweise nicht der Steuerpflicht. In einigen Fällen unterliegen die Anleger den internationalen Steuergesetzen des Landes, in dem sie investieren. Deshalb ist es wichtig, in Fonds zu investieren, die in steuerfreundlichen Ländern wie Belize ansässig sind.

Nehmen Sie das Investieren selbst in die Hand

Es ist kein Geheimnis, dass die Diversifizierung ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Investitionsplans ist. Die Verwaltung eines ganzen Portfolios, das in mehreren Ländern und Branchen investiert, kann jedoch eine überwältigende Aufgabe sein.

Manche Menschen verbringen sogar ihre gesamte Zeit damit, sich um Investitionen zu sorgen, was sie von den Freuden des Lebens ablenkt. Bei einem internationalen Investmentfonds wird Ihre Anlage von der Person verwaltet, die den gesamten Fonds verwaltet.

Zwar sollte Transparenz herrschen, so dass Sie sehen können, wo Ihr Geld investiert ist, aber Sie können Ihr Portfolio auch aus der Hand geben. Dadurch gewinnen Sie Zeit, die Sie mit geliebten Menschen verbringen, Ihren Leidenschaften nachgehen oder sich wieder auf Ihre Karriere konzentrieren können.

Finden Sie einen Fonds, der Ihrem gewünschten Risikoniveau entspricht

Das Schöne an einem internationalen Investmentfonds ist, dass er das Risiko für den einzelnen Anleger von Natur aus reduziert. Wenn Sie Ihr gesamtes Vermögen in eine Branche, eine Anlageform oder ein Land investieren, kann ein kleiner Misserfolg ein finanzielles Trauma bedeuten. Bei einem Fonds ist das vielleicht nur ein kleiner Fleck auf dem Radar.

Das bedeutet jedoch nicht, dass die Fonds nicht auch ihr eigenes Risikoniveau schaffen. Einige internationale Investmentfonds sind so konzipiert, dass sie sehr stabil sind und ein geringes Risiko, aber geringere Renditen aufweisen. Umgekehrt gehen einige Fonds auch größere Risiken ein. Letztendlich ist es Sache des einzelnen Anlegers, bei der Wahl eines Fonds zu entscheiden, mit welchem Risikoniveau er sich am wohlsten fühlt.

Wählen Sie einen Fonds, der von der richtigen Person verwaltet wird

Alle internationalen Investmentfonds werden von einer Person oder einem Team von Personen verwaltet, die Experten auf ihrem Gebiet sind. Diese Person kann Ihr Hauptansprechpartner sein, und es sollte jemand sein, dem Sie Ihr hart verdientes Vermögen anvertrauen können. Es ist normal, einen Fondsmanager nach seinen bisherigen Erfolgen zu fragen und nach den Gewinnen früherer oder aktueller Anleger zu fragen.

Wenn Sie lernen, wie Sie internationale Investmentfonds für sich arbeiten lassen können, ist es möglich, in den richtigen Fonds zu investieren und sowohl Ruhe als auch Diversifizierung zu genießen.

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr Beiträge

Seelenfrieden durch Offshore-Trusts

Offshore-Treuhandgesellschaften können für Ruhe sorgen, da sie eine Reihe von Vermögenswerten aufbewahren können, sie können die Beschlagnahme all Ihrer Vermögenswerte verhindern, sie können Ihre Bestände diversifizieren, sie ermöglichen es Ihnen, Vermögenswerte für Angehörige beiseite zu legen und sie begrenzen Ihre Steuerpflicht.

Mehr lesen "

Was ist der Reiz des Bankgeschäfts in Belize?

Während die meisten Menschen mit den Vorteilen vertraut sind, die Offshore-Investitionen mit sich bringen können, kann es eine Herausforderung sein, alle Offshore-Destinationen rund um den Globus einzugrenzen und nur eine auszuwählen. Belize ist bei vielen Anlegern eine beliebte Option, da es niedrigere Gemeinkosten und Unterhaltsgebühren als viele andere Banken-Hotspots aufweist. Belize ist auch ein Land ohne Kapitalertragssteuer für ausländische Investoren, was die Gewinne erheblich steigern kann. Das Land ist auch in Bezug auf die Regierung und das Bankwesen stabil, was Ihre Anfälligkeit verringert. Und schließlich liegt es in der Nähe der Vereinigten Staaten und ist über Online-Banking leicht zugänglich.

Mehr lesen "

Senden Sie uns eine Nachricht