Entlarvung internationaler Immobilienmythen

Sind Sie am Kauf von Immobilien im Ausland interessiert? Lesen Sie über diese drei Mythen und darüber, wie ECI Development Ihnen erschwingliche Luxuswohnungen an verschiedenen Standorten in Lateinamerika anbietet.

Wenn Sie den Kauf einer Immobilie im Ausland in Erwägung ziehen, werden Sie sicherlich Fragen haben. Wenn Sie das Glück haben, Freunde und Familie zu haben, die international orientiert sind, können sie Ihnen vielleicht einige der Antworten geben, die Sie suchen, und sind ein großartiges Unterstützungsnetz, wenn Sie sich auf diese Offshore-Reise begeben.

Was aber, wenn Ihre Freunde und Ihre Familie nicht einverstanden sind mit dem Offshore-Einsatz? Sie können weitere Fragen aufwerfen, an die Sie noch nicht gedacht haben. Und vielleicht denken Sie, dass Sie verrückt sind, wenn Sie sich für Immobilien außerhalb Ihres Heimatlandes interessieren.

Ambergris Caye Belize

Das Internet kann zwar eine wunderbare Ressource sein, aber es kann einen auch in die Irre führen, und die Menge der verfügbaren Informationen ist erstaunlich. Noch erstaunlicher ist, wie viele falsche Informationen online gestellt werden. Wie um alles in der Welt soll man also herausfinden, was richtig und was falsch ist?

Im Folgenden finden Sie drei weit verbreitete Mythen und falsche Vorstellungen über den Kauf von Immobilien in der ganzen Welt.

MYTHOS Nr. 1: Agenten müssen eine Zulassung haben
WAHRHEIT #1: In vielen Ländern kann Ihnen jeder eine Immobilie verkaufen.

In vielen Ländern ist es jedermann erlaubt, Immobilien zu verkaufen. Das heißt, keine Lizenz, keine Immobilienschulung, keine Richtlinien. Alles, was jemand wirklich braucht, ist eine Visitenkarte und die Bereitschaft, Immobilien zu verkaufen. Wenn jeder Immobilien verkaufen kann, kann die Qualität des Maklers, den Sie beauftragen, drastisch variieren, so dass es wichtig ist, Ihre Due Diligence auf den Makler zu tun. Viele „Vermittler“ sind ehrlich und wollen nur Ihr Bestes, während andere nur auf das schnelle Geld aus sind und Ihnen das verkaufen, was sie haben wollen.

Auf der ganzen Welt werden Sie wahrscheinlich auf viele bekannte Immobilienunternehmen stoßen, darunter Remax, Sothebys, Coldwell Banker und Keller Williams, um nur einige zu nennen. Diese Unternehmen haben zwar einen Namen, der Ihnen vertraut ist, aber die Ausbildung kann begrenzt sein und entspricht nicht immer dem Niveau ihrer nordamerikanischen Pendants. Dennoch gibt es sicherlich viele seriöse und vertrauenswürdige Immobilienmakler, die Ihnen den Weg zur internationalen Immobilie Ihrer Träume weisen können.

Haus in Belize

MYTHOS 2: Das Titelverfahren ist genauso effizient wie in den USA und Kanada
WAHRHEIT #2: Das Titelverfahren kann alles andere als effizient sein, also haben Sie Geduld.

Im Allgemeinen ist der Prozess der Eigentumsübertragung außerhalb Nordamerikas alles andere als effizient, was sowohl frustrierend als auch nervenaufreibend sein kann, vor allem, wenn die Transaktion in einer Fremdsprache durchgeführt wird. Eines der ersten Dinge, die Sie beim Kauf einer Immobilie im Ausland tun sollten, ist sicherzustellen, dass der Verkäufer das Eigentumsrecht an der Immobilie hat und dass das Grundstück frei von Belastungen und Pfandrechten ist, die den Prozess weiter verzögern oder verkomplizieren können. Während wir in Nordamerika daran gewöhnt sind, eine Immobilie innerhalb von 30, 60 oder 90 Tagen abzuschließen, ist dies in vielen Teilen der Welt nicht unbedingt der Fall, wo die Zeitspanne bis zum Abschluss in Extremfällen mehrere Jahre betragen kann.

In Belize beispielsweise müssen Immobilientransaktionen zwischen einem Ausländer und einem Belizianer oder einem belizianischen Unternehmen zunächst von der Zentralbank von Belize genehmigt werden, um die Kontrolle des Eigentumsaustauschs zu gewährleisten, bevor sie bei der Grundbuchabteilung eingereicht werden. Dieses Verfahren kann einige Wochen oder Monate in Anspruch nehmen, je nachdem, wie viele Anträge gleichzeitig eingereicht werden.

Einer der Gründe für die Verzögerung bei der Ausstellung von Titeln im Ausland ist die Ineffizienz der Behörden und der Personalmangel. Lassen Sie sich auf keinen Fall davon abhalten, sich nach Immobilien im Ausland umzusehen. Täglich werden Titel für Traumimmobilien an glückliche Immobilienbesitzer vergeben, Sie müssen nur etwas Geduld mitbringen!

Belize-Immobilien

MYTHOS Nr. 3: Immobilien sind nur etwas für die Superreichen
WAHRHEIT #3: Weltweit gibt es viele erschwingliche Immobilienangebote.

Aufgrund fehlender Finanzierungsmöglichkeiten war der Besitz von Zweitwohnungen auf den karibischen Inseln und im Ausland im Allgemeinen den sehr wohlhabenden Menschen vorbehalten. Die Nachfrage von Babyboomern, die sich bewusst sind, dass sie ihre Ersparnisse für den Ruhestand möglicherweise nicht mehr aufbrauchen können, hat zugenommen und sie suchen nach erschwinglichen Wohnmöglichkeiten im Ausland. Diese Nachfrage nach erschwinglichen Luxusimmobilien hat private Kreditgeber und internationale Banken dazu ermutigt, denjenigen, die im Ausland kaufen wollen, Optionen anzubieten, die den Traum für den Durchschnittsverbraucher wahr werden lassen, da die meisten inländischen Banken keine internationalen Immobilien finanzieren, weil sie außerhalb ihres Zuständigkeitsbereichs keine Hebelwirkung haben.

Bei der Suche nach erschwinglichen Immobilien außerhalb der USA und Kanadas ist unter anderem der „Weg des Fortschritts“ zu berücksichtigen. Wenn Sie auf der Suche nach einer einkommensstarken Immobilie mit sofortigem Cashflow sind, werden Sie sich wahrscheinlich für eine Immobilie in einem Land entscheiden, in dem der Tourismus bereits floriert und in dem die Immobilienwerte tendenziell höher sind. Wenn Sie jedoch eine Immobilie suchen, die das Potenzial hat, im Laufe der Zeit an Wert zu gewinnen, ist es eine gute Empfehlung, ein Land zu suchen, das an der Schwelle zu einem „heißen“ Ziel steht. Länder wie Belize und Nicaragua sind zwei Orte, die einem sofort in den Sinn kommen – beide haben starke Tourismuszahlen sowie erschwingliche Optionen für Immobilieneigentum, einschließlich Strandeigentum, was in Nordamerika praktisch nicht vorkommt!

ECI Development bietet Verbrauchern erschwingliche Luxuswohnungen an verschiedenen geografischen Standorten in ganz Lateinamerika. Da viele unserer Kunden aus dem Ausland kommen, ist es unser Ziel, unsere Kunden mit allem vertraut zu machen, was sie wissen müssen, bevor sie eine Immobilie im Ausland erwerben. Um die vollständige Liste der „15 kritischen Fragen, die Sie bei der Suche nach Immobilien im Ausland stellen sollten“ zu erhalten, laden Sie bitte dieses Whitepaper herunter: The Consumer Resource Guide.

 

Was Sie über den Kauf von Immobilien in Übersee wissen müssen

Andernfalls können Sie uns direkt kontaktieren, info@ecidevelopment.com oder 1-800-290-3028 anrufen.

Wir freuen uns darauf, Ihnen zu dienen.

Teilen:

Mehr Beiträge

Alles, was Sie über Offshore-Investitionen wissen müssen

Wenn Sie im Ausland investieren wollen, informieren Sie sich über die Vorteile eines solchen Vorgehens, über die Unterschiede zwischen den Offshore-Standorten, über die verfügbaren Investitionsmöglichkeiten und über die Frage, ob Sie der richtige Kandidat für eine Investition im Ausland sind.

Mehr lesen "

Tipps zum Einrichten eines Offshore-Kontos

Das Potenzial des richtigen Offshore-Kontos darf nicht unterschätzt werden. Leider neigen manche Anleger dazu, den Prozess so anzugehen, als sei ein Konto genauso gut wie das andere. Bei internationalen Investitionssituationen ist das nicht der Fall. Bevor Sie mit der Eröffnung eines Kontos für Offshore-Aktivitäten beginnen, sollten Sie sich einige Zeit nehmen, um diese Faktoren zu berücksichtigen.

Mehr lesen "

Kapitalzugang durch internationale Darlehen

Wenn Sie einen Kredit benötigen, können Sie sich über die internationale Kreditvergabe informieren, um Ihre Möglichkeiten optimal zu nutzen. Da die Kreditvergabebeschränkungen in den Vereinigten Staaten in den letzten Jahren verschärft wurden, ist das Interesse an internationalen Krediten wieder gestiegen. Internationale und Offshore-Darlehen sind in einer Vielzahl verschiedener Währungen erhältlich, die jeweils unterschiedliche Zinssätze bieten. Auch die Gemeinkosten und Wartungsgebühren sind oft niedriger, was dem Kreditnehmer Geld spart. Die Sicherung eines internationalen Kredits ähnelt der eines inländischen Kredits, und das Verfahren umfasst die Identifizierung und den Nachweis von Finanzvermögen.

Mehr lesen "

Senden Sie uns eine Nachricht