Warum Offshore Banking ein Teil Ihrer Finanzstrategie sein sollte

Diversifizieren Sie Ihr Portfolio, indem Sie Offshore-Banking in Ihre Finanzstrategie einbeziehen. Es gibt viele Vorteile des Offshore-Bankings, von denen wir hier einige vorstellen.

Offshore-Banking FinanzstrategieZur Erstellung eines tragfähigen Finanzplans gehört mehr als nur die Festlegung von Zielen und die Eröffnung einiger Konten bei der örtlichen Bank oder einem Maklerunternehmen. Um Ihr Vermögen zu nutzen und langfristig zu vermehren, ist es sinnvoll, Ihr Portfolio auf verschiedene Weise zu diversifizieren.

Auch wenn Sie Ihre inländischen Bank- und Anlagekonten nicht aufgeben möchten, sollten Sie sich überlegen, wie Offshore-Bankgeschäfte Ihnen zu mehr finanzieller Stabilität verhelfen können. Hier sind einige der wichtigsten Gründe, das Offshore-Banking als Teil Ihrer finanziellen Gesamtstrategie zu betrachten.

Stabile internationale Bankdienstleistungen

Wussten Sie, dass es heute Bankensysteme gibt, die noch nie versagt haben? Andere sind so stabil, dass sie selbst in den schwierigsten wirtschaftlichen Zeiten lebensfähig bleiben. Die Entscheidung für ein Terminkonto oder ein Sichteinlagenkonto ist eine Möglichkeit, von dieser Stabilität zu profitieren.

Das Schöne daran ist, dass sich die Erträge, die Sie aus diesen Guthaben erhalten, im Laufe der Jahre summieren, wenn Sie die Kontostände über einem bestimmten Betrag halten. Bei den Festgeldern haben Sie immer die Möglichkeit, sie für eine weitere Laufzeit zu verlängern, wenn Sie dies wünschen.

Die Stabilität einiger internationaler Banken hat oft mit den Gesetzen zu tun, die in dem Land gelten, in dem Ihre Konten untergebracht sind. Vereinfacht gesagt, gibt es Länder mit besonders günstigen Gesetzen für private Einleger und Unternehmen. Mit ein wenig Zeit und Mühe können Sie die beste Institution und das beste Land für Ihre internationalen Finanzaktivitäten finden und sicher sein, dass das Geld sicher ist.

Schützen Sie Ihr Vermögen vor rechtlichen Schritten

Es ist kein Geheimnis, dass wir in einer prozessfreudigen Gesellschaft leben. Selbst wenn Sie unschuldig sind, gibt es keine Garantie, dass das Gericht immer auf Ihrer Seite steht. Kommt es zu einem Urteil, das nicht zu Ihren Gunsten ausfällt, ist Ihr gesamtes oder zumindest der größte Teil Ihres inländischen Finanzvermögens in Gefahr. In manchen Fällen kann es sein, dass Sie am Ende sind und wieder von vorne anfangen müssen.

Zu den Vermögenswerten, die Sie auf Offshore-Konten deponieren, müssen Sie Folgendes wissen: Sie entziehen sich der Reichweite eines inländischen Gerichtsverfahrens. Das Rechtssystem kann nicht verlangen, dass Sie Ihr Vermögen auf internationalen Bank- oder Anlagekonten auflösen. Sollte der schlimmstmögliche Fall eintreten und Ihr gesamtes inländisches Vermögen zur Befriedigung gesetzlicher Ansprüche verwendet werden, verfügen Sie immer noch über Ihr internationales Vermögen, um einen Neuanfang zu machen.

Schutz vor Finanzämtern

Was passiert, wenn Sie Probleme mit einer inländischen Steuerbehörde bekommen? Je nach Art der Angelegenheit können viele Ihrer Vermögenswerte gepfändet werden, um eine Steuerschuld zu begleichen. Dazu gehören die Guthaben auf Bankkonten, die Gelder auf Ihren Anlagekonten und sogar alle Immobilien, die Sie besitzen. Für die Agentur spielt es keine Rolle, ob das Problem durch einen Identitätsdiebstahl oder eine andere Handlung, die nicht in Ihrem Einflussbereich liegt, entstanden ist. Ihr inländisches Vermögen wird zum Freiwild.

Dies ist ein weiterer Bereich, in dem internationale Konten Sie schützen können. Diese Vermögenswerte entziehen sich in der Regel dem Zugriff der inländischen Steuerbehörden. Solange keine ausreichenden Beweise für kriminelle Handlungen Ihrerseits vorliegen, schützen die Gesetze, die die finanziellen Aktivitäten in dem Land regeln, in dem sich Ihre internationalen Konten befinden, diese Vermögenswerte vor Beschlagnahmung. So lässt sich eine persönliche finanzielle Katastrophe abwenden.

Günstige Zinssätze, die in bestimmten Ländern angeboten werden

Wie sieht es mit den Renditen der Gelder aus, die Sie auf internationalen Konten anlegen? Von Offshore-Sparkonten über Termineinlagen bis hin zu Sichteinlagenkonten besteht die Möglichkeit, einen beträchtlichen Betrag an Zinsen zu verdienen. Die Zinssätze variieren zwar je nach Institut, Kontotyp und sogar je nach den Gesetzen, die für Finanzkonten in den verschiedenen Ländern gelten, aber Sie können stets mit einer angemessenen Rendite rechnen.

Wie verhält sich das im Vergleich zu dem, was Sie verdienen könnten, wenn Sie denselben Betrag auf inländische Konten legen würden? Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass die Zinssätze mindestens so gut sind wie die, die Sie zu Hause festschreiben können. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie feststellen, dass ein Offshore-Konto einen höheren Zinssatz bringt als eines Ihrer inländischen Konten. In diesem Sinne hilft Ihnen das Offshore-Banking, mehr finanzielle Sicherheit aufzubauen. Das kann jederzeit nützlich sein, ist aber besonders hilfreich, wenn eines Ihrer Ziele darin besteht, Geld für Ihren Ruhestand zurückzulegen.

Vorteilhafte Wechselkurse

Devisenbörsen sind eine Anlagemöglichkeit mit dem Potenzial, erhebliche Renditen zu erzielen. Die Möglichkeit, Währungen in Echtzeit zu handeln, ist zwar etwas schnelllebig, kann Ihnen aber dabei helfen, ein Vermögen anzuhäufen, das Sie dann in etwas anderem als Investmentkonten verstauen können. Wenn Sie zu diesem Zweck Gelder auf einem Offshore-Konto verwenden, haben Sie möglicherweise einige Vorteile gegenüber dem Handel in der Landeswährung.

Alles läuft auf den Wechselkurs zwischen zwei Währungen hinaus. Vielleicht stellen Sie fest, dass die Währung des Landes, in dem Ihre Konten geführt werden, im Vergleich zu einer anderen Währung recht gut abschneidet. Nutzen Sie ihn, um sich eine Währung zu sichern, die derzeit weniger wert ist, aber in Kürze gegenüber anderen Währungen steigen dürfte. Halten Sie es so lange, bis das passiert ist, und konvertieren Sie es dann in die Währung, die für Ihr Offshore-Konto gilt.
Auch wenn Sie schnell handeln müssen, kann dies eine recht lukrative Art der Investition sein.

Absicherung gegen politische Verschiebungen

Es besteht ein eindeutiger Zusammenhang zwischen der politischen Ausrichtung eines Landes und der Wirtschaft. Wenn die Verschiebung beginnt, Schlüsselelemente dieser Wirtschaft zu untergraben, wird dies negative Auswirkungen auf Ihre inländischen Beteiligungen haben. Vermögenswerte, von denen Sie dachten, sie seien sicher und würden weiter an Wert gewinnen, wie z. B. Immobilien, können nahezu wertlos werden. Was Sie für ein solides finanzielles Polster hielten, ist am Ende doch etwas dünner geworden.

Eine Möglichkeit, sich vor den Auswirkungen politischer Veränderungen zu schützen, besteht darin, einen Teil Ihres Vermögens auf Offshore-Konten anzulegen. Wählen Sie ein Land, das sich als wirtschaftlich und politisch stabil erwiesen hat, und deponieren Sie Ihr Geld in diesem Bankensystem. Was zu Hause passiert, hat wenig bis keine Auswirkungen auf die Guthaben auf diesen Konten. So können Sie weiterhin Vermögen für Ihre Zukunft ansparen.

Finanzen gegen Naturkatastrophen absichern

Wirbelstürme, Tornados, Überschwemmungen und andere Arten von Naturkatastrophen können ebenfalls eine Wirtschaft schwächen und Ihr Hausvermögen gefährden. Sie können sich zwar in der Zukunft erholen, aber man kann nicht sicher sein, dass das passiert. Deshalb ist es sinnvoll, zumindest einen Teil Ihres Vermögens vor jeder Art von Katastrophe zu Hause zu schützen.

Mit Offshore-Bank- und Anlagekonten können Sie sicher sein, dass Ihr Vermögen geschützt ist. Ganz gleich, wie lange es dauert, bis sich die Dinge zu Hause wieder normalisiert haben, Ihre Offshore-Konten werden auch in den kommenden Jahren beständig Erträge abwerfen. Das gibt Ihnen Sicherheit und sorgt dafür, dass Ihre finanzielle Sicherheit erhalten bleibt.

Einfacher Zugang zu Geldmitteln bei Reisen ins Ausland

Ein Auslandsaufenthalt ist eine tolle Sache, kann aber auch gewisse finanzielle Herausforderungen mit sich bringen. Wie einfach ist es, Geld von Ihren inländischen Konten abzurufen? In manchen Fällen kann die Kombination aus Zeit und Gebühren Ihre Reise erschweren.

Wussten Sie, dass Offshore-Konten, die in bestimmten Ländern angesiedelt sind, relativ frei von derartigen Problemen sind? Es können zwar immer noch einige Gebühren anfallen, aber es könnte einfacher sein, Geld zu bekommen, wenn es gebraucht wird. Das kann besonders praktisch sein, wenn Sie während Ihrer Reise einen medizinischen Notfall haben.

Vielleicht finden Sie auch einen günstigeren Wechselkurs vor, was die Reise sicherlich angenehmer machen wird.

Setzen Sie Ihre neue Finanzstrategie in Gang

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Konten bei der richtigen internationalen Institution Ihnen helfen können, Ihre Ersparnisse zu erhöhen, Ihre Gelder zu schützen und ganz allgemein Ihr finanzielles Polster zu vergrößern? Unser Team der Caye International Bank auf der Insel Ambergris Caye in Belize kann Ihnen dabei helfen.

Wir haben eine Vielzahl von Kontotypen, die Ihren finanziellen Bedürfnissen entsprechen, und Sie werden feststellen, dass Belize der perfekte Offshore-Bankstandort ist. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des besten Offshore-Bankkontos, das zu Ihrer Finanzstrategie passt.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

 

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr Beiträge

Senden Sie uns eine Nachricht