Glauben Sie, dass Offshore-Banking nur etwas für Wohlhabende ist? Denken Sie noch einmal nach!

Sie müssen nicht reich sein, um ein Offshore-Konto zu eröffnen. Erkunden Sie Ihre Möglichkeiten zur Eröffnung eines Offshore-Bankkontos bei der Caye International Bank.

Offshore-Banking in BelizeBei der Erwähnung von Offshore-Bankgeschäften haben einige die Vorstellung von Villen, Reisen in Privatjets und Fahrten in einer Limousine durch die Stadt. Das liegt daran, dass manche Leute davon ausgehen, dass man für Offshore-Finanzkonten viel Geld haben muss, oder weil sie zu viele James-Bond-Filme gesehen haben.

In Wirklichkeit müssen Sie nicht reich sein, um ein Offshore-Konto zu eröffnen.

Menschen in vielen verschiedenen Berufszweigen haben in dieser Minute Offshore-Konten, und nicht alle sind wohlhabend. Einige von ihnen verfügen über ein Jahreseinkommen, das sie irgendwo in der Mittelschicht ansiedelt.

Es könnte ein kluger Schritt sein, Ihre Möglichkeiten zu prüfen und eine Beziehung zu einer Offshore-Bank aufzubauen. Im Folgenden werden einige Gründe genannt, warum dieser Ansatz für Sie in Frage kommt.

Eine gute Möglichkeit, einen Teil Ihres Vermögens zu schützen

Alle Arten von persönlichen Finanzkonten müssen den derzeit geltenden Gesetzen und Vorschriften entsprechen. Das gilt sowohl für Offshore- als auch für Inlandskonten. Oberflächlich betrachtet scheint das kein Grund zu sein, das richtige Institut zu finden, mindestens den erforderlichen Mindestbetrag auf ein Lifestyle-Konto oder ein Sichteinlagenkonto einzuzahlen und das Guthaben nach und nach aufzustocken. Der Punkt, der hier fehlt, ist, inwieweit sich diese inländischen Bankvorschriften ändern könnten.

Was würde mit Ihrem Vermögen geschehen, wenn neue Gebühren und Abgaben genehmigt würden? Wie sieht es mit dem Verlust Ihrer Guthaben aus, wenn es in Ihrem Heimatland zu einer schweren Wirtschaftskrise kommt? Das war in der Vergangenheit so und ist in einigen Ländern auch heute noch so. Wie würden Sie überleben, wenn Ihr gesamtes Finanzvermögen in Ihrem Land läge?

Die Einrichtung eines Offshore-Kontos bietet eine Art Diversifizierungsschutz vor dem Verlust all dessen, was Sie so hart erarbeitet haben. Selbst wenn sich die Konjunktur zu Hause verschlechtert, sind die Chancen gering, dass Ihre Auslandsguthaben in Mitleidenschaft gezogen werden. Zumindest haben Sie Ressourcen, die Ihnen helfen, neu anzufangen oder durchzuhalten, bis sich die Wirtschaft erholt.

Beachten Sie, dass einige der besseren Offshore-Bankinstitute keine hohe Ersteinlage verlangen. Es gibt seriöse Banken mit Sitz in finanziell stabilen Ländern, die ein Spar- oder Girokonto bereits ab 1.000,00 USD eröffnen. Selbst wenn es ein paar Monate dauert, bis das Geld zusammengespart ist, kann jemand, der einen mittelmäßigen Job hat, genug beiseite legen, um anzufangen.

Dazu gehört auch der Schutz von Vermögenswerten vor Beschlagnahme

Vielleicht machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass die heimische Wirtschaft den Bach runtergeht. Das ist zwar immer noch eine Möglichkeit, die Sie in Betracht ziehen sollten, aber ein Offshore-Konto kann Ihr Vermögen auf andere Weise schützen. Damit wird verhindert, dass die Gelder auf diesen Konten von einer Steuerbehörde beschlagnahmt oder eingezogen werden, um ein Gerichtsurteil gegen Sie zu begleichen.

Vielleicht ist Ihnen nicht bewusst, dass sich die Pfändung von Vermögenswerten zur Begleichung von Gerichtsurteilen, im Rahmen eines Konkursverfahrens oder zur Erfüllung einer Forderung einer Steuerbehörde in der Regel auf Ihr inländisches Vermögen konzentriert. Es ist ein völlig anderes Verfahren erforderlich, um Zugang zu den Vermögenswerten zu erhalten, die Sie bei einer Offshore-Bank angelegt haben. In manchen Situationen gibt es keine Möglichkeit, dass diese Vermögenswerte von jemand anderem als Ihnen berührt werden.

Sollten Sie einen Prozess verlieren oder Konkurs anmelden, ist es oft trotzdem notwendig, diese Offshore-Vermögenswerte offenzulegen. Im Interesse der Transparenz sollten Sie dies tun. Denken Sie daran, dass die Möglichkeit, dieses Vermögen im Rahmen eines innerstaatlichen Gerichtsverfahrens zu beschlagnahmen, bestenfalls begrenzt ist.

Höhere Zinsen für Ihr eingezahltes Geld

Ein Merkmal, das Wohlhabende zur Eröffnung von Offshore-Konten veranlasst, ist der Zinssatz, den sie für bestimmte Kontenarten erhalten. Wenn Sie mindestens den geforderten Mindestbetrag einzahlen, können Sie unter Umständen höhere Zinsen erzielen, als wenn Sie denselben Betrag auf ein inländisches Sparkonto einzahlen würden.

Erwägen Sie die Vorteile der Eröffnung eines Festgeldkontos bei einer Offshore-Bank. Im Wesentlichen legen Sie das Geld für eine bestimmte Laufzeit auf einem Sparkonto an. Sie kann zwischen einem und fünf Jahren betragen. Der Zinssatz, der auf diesen Saldo angewandt wird, ist höher als der, den Sie in der Nähe Ihres Hauses bekommen können. Die von Ihnen erwirtschafteten Erträge können auf dem Konto verbleiben, auf Ihr Lifestyle- oder Sichteinlagenkonto überwiesen oder sogar automatisch auf ein inländisches Konto überwiesen werden.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, am Ende verdienen Sie mehr Geld mit dem Geld, das Sie zurückgelegt haben.

Geringere Gebühren und Abgaben bei Reisen ins Ausland

Ins Ausland zu reisen, ist vielleicht nichts, was man oft tut. Wenn Sie in den Urlaub fahren, könnten Sie von den Gebühren und Kosten, die Ihre Hausbank erhebt, überrascht werden. Sie könnten Sie sogar davon überzeugen, dass diese Vorwürfe überall zu finden sind, was nicht unbedingt der Fall ist.

Wenn Sie über Offshore-Bankkonten verfügen, besteht die Möglichkeit, dass einige dieser Gebühren nicht anfallen. Auch wenn sie weiterhin gelten, können die Kosten für Sie niedriger sein. Es besteht auch die Möglichkeit, dass der aktuelle Wechselkurs zwischen Ihrem Zielland und dem Land, in dem sich Ihre Offshore-Konten befinden, günstiger ist.

Überlegen Sie, was es Sie kosten kann, mit einer Karte, die an Ihr inländisches Girokonto gebunden ist, einen Debitkartenkauf zu tätigen. Vergleichen Sie das mit dem, was Sie mit einer Debitkarte zahlen würden, die mit einem Sichteinlagenkonto in einem anderen Land verbunden ist.

Wenn Sie vorhaben, die Karte für die meisten Ihrer Reisekosten zu verwenden, können die Einsparungen im Laufe eines zweiwöchigen Urlaubs erheblich sein.

Institutionen mit vielseitigen Investitionsmöglichkeiten

Internationale Banken haben möglicherweise Anlagemöglichkeiten, die von Institutionen in Ihrem Herkunftsland nicht angeboten werden. Der potenzielle Zusammenhang mit einer breiteren Palette von Anlagemöglichkeiten liegt auf der Hand. Was das Geschäft versüßt, ist die Tatsache, dass die potenziellen Renditen dieser Anlagen höher sein können als die, die Sie von inländischen Anlagen erwarten können.

Noch besser ist es, wenn das Anlagekonto in einem Land mit günstigen Anlagevorschriften angesiedelt ist, was niedrigere Gebühren und ein geringes oder gar kein erhöhtes Risiko bedeuten kann. Sehen Sie dies als eine Möglichkeit, finanzielle Ressourcen für das spätere Leben aufzubauen. Investitionen, die auf Offshore-Konten getätigt und gehalten werden, können Ihr Vermögen in einer Weise vermehren, die Ihnen finanzielle Sicherheit für Ihre Ruhestandsjahre bietet.

In Anbetracht der Tatsache, dass viele Menschen seit der letzten Rezession die Guthaben ihrer Rentenfonds verloren haben und sich nie wieder ganz erholt haben, sind Anlagen in stabileren Umgebungen eine gute Möglichkeit, Ihre Zukunft zu schützen.

Vorbereitungen für den Ruhestand im Ausland

Sie haben sich über mögliche internationale Standorte für den Ruhestand informiert. Die Lebenshaltungskosten, die Kultur und die politische Stabilität dieser Orte beeinflussen Ihre Wahl. Stellen Sie sich vor, wie schön es wäre, schon vor dem Eintritt in den Ruhestand über ein Bankkonto zu verfügen. Dabei erfahren Sie mehr über die Bankgesetze, was Sie an Service und Unterstützung erwarten können und wie Sie Ihr Vermögen so strukturieren können, dass es Ihnen lange Zeit erhalten bleibt.

Denken Sie daran, dass viele der Gründe für die Einrichtung und Aufstockung von Guthaben auf Offshore-Konten mit der finanziellen Sicherheit zu tun haben, wenn Sie nicht mehr im Berufsleben stehen. Wenn Sie ernsthaft in Erwägung ziehen, nach Ihrem Eintritt in den Ruhestand in ein anderes Land zu ziehen, sollten Sie sich genau ansehen, was dieses Land an Bankmöglichkeiten bietet. Die richtigen Konten am richtigen Ort machen den Übergang reibungsloser.

Das Team der Caye International Bank ist bereit, Ihnen bei der Einrichtung Ihres ersten Offshore-Kontos zu helfen. Besuchen Sie uns noch heute und erfahren Sie mehr über unser Angebot. Betrachten Sie dies als Ihren ersten Schritt zu mehr finanzieller Sicherheit!

Kontakt zur Caye International Bank

 

 

 

 

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr Beiträge

Eine Offshore-Banking-Option für steuerlich angeschlagene Unternehmen

Die derzeitige Atmosphäre für Unternehmen in den USA kann entmutigend sein. Unter der derzeitigen Regierung haben die USA jetzt den höchsten Körperschaftssteuersatz der Welt. Kleine Unternehmen, von denen viele Subchapter – S Corporations oder Limited Liability Companies (LLC) sind, werden als Mitglieder der „1%“ eingestuft. d.h. „die Reichen“ – und werden dementsprechend dämonisiert, wobei eine konfiskatorische Steuerpolitik auf sie ausgerichtet ist.

Mehr lesen "

Warum Sie Ihre privaten Offshore-Konten lieben werden

Wenn Sie die Eröffnung eines privaten Offshore-Kontos in Erwägung ziehen, werden Sie u. a. von der größeren finanziellen Vielfalt, den hohen Rücklagenanforderungen für die steuerliche Sicherheit, der Möglichkeit, neue Investitionsmöglichkeiten zu nutzen, den potenziell niedrigeren Steuern und der Freiheit von staatlichen Eingriffen begeistert sein.

Mehr lesen "

Wie man einen Offshore-Trust einrichtet

Eine treuhänderische Vereinbarung, die einem Treuhänder die Verantwortung für die Verteilung, Verwaltung und Berichterstattung bestimmter Bestände überträgt, wird als Trust bezeichnet. Die Vorschriften darüber, wer als Treuhänder in Frage kommt und wer nicht, unterscheiden sich von einem Offshore-Land zum anderen. In einigen Ländern muss der Treuhänder beispielsweise seinen ständigen Wohnsitz in dem Land haben, in dem die Treuhandgesellschaft gegründet wird, während in anderen das genaue Gegenteil verlangt wird. Die Vorschriften bieten einen triftigen Grund für erhebliche Steuervorteile und schützen die Privatsphäre der Beteiligten.

Mehr lesen "

Senden Sie uns eine Nachricht