Ambergris Caye Belize ist nicht nur ein Top-Offshore-Bankstandort. Urlauber und Rentner strömen gleichermaßen auf die Insel, um die Schönheit der Natur zu genießen und einen anspruchsvollen Lebensstil zu einem erschwinglichen Preis zu erleben.

Ambergris Caye Belize Barrier ReefAls größte Insel von Belize ist Ambergris Caye 25 Meilen lang und bietet eine Fülle von Lagunen, Sandstränden und Riffen, die es zu erkunden gilt. Die wichtigste Siedlung ist San Pedro Town, die die höchste Konzentration von Unterkünften und Aktivitäten im Land aufweist.

Urlauber und Rentner strömen gleichermaßen auf die Insel, um die Schönheit der Natur zu genießen und einen anspruchsvollen Lebensstil zu einem erschwinglichen Preis zu erleben. Genießen auch Sie die Aufregung und Entspannung, die Ambergris Caye bietet.

Eine kurze Geschichte

Die Maya waren die ersten Bewohner der Südspitze der Halbinsel Yucatán. Um ihre Heimat als Paradies zu erhalten, gruben sie einen schmalen Kanal, der die Halbinsel in zwei Hälften teilte. So entstand Ambergris Caye vor der Küste von Belize in Mittelamerika.

San Pedro ist die einzige bewohnte Stadt auf Ambergris Caye und wurde in erster Linie als Fischerdorf gegründet. Obwohl die Fischerei immer noch einen großen Beitrag zur Wirtschaft leistet, ist der Tourismus inzwischen der wichtigste Wirtschaftszweig. Angesichts ihrer Schönheit und Ruhe ist es kein Wunder, dass sie als Inspiration für Madonnas Hit „La Isla Bonita“ diente.

Ambergris Caye ist nicht in die Resort-Atmosphäre eines Puerto Vallarta oder Cancun verfallen. Stattdessen bleibt es eine geschäftige, charmante Stadt mit Gebäuden, die nicht höher als drei Stockwerke sind.

Zu erledigende Aktivitäten

Da Ambergris Caye ein Paradies abseits des Festlandes von Belize geblieben ist, gibt es viele natürliche Aktivitäten zu Lande und zu Wasser zu unternehmen.

Im Laufe der Zeit hat die Insel ein privates Vogelschutzgebiet bei Caribbean Villas in der engen Waldregion südlich von San Pedro entwickelt. Speziell für die Vogelbeobachtung gibt es im Wald einen mehrstöckigen Aussichtsturm. Zwischen den Sträuchern und Obstbäumen können Sie den Yucatán-Vireo, den Großen Kiskadee, den Gelbbauchelaenie, den Goldstirnspecht und viele andere beobachten.

Vor der Küste bietet das Segeln die Möglichkeit, die unberührten Gewässer und das zweitgrößte Barriereriff der Welt zu erkunden. Außerdem gibt es drei Atolle, das sind ringförmige Inseln aus Korallen. Mehr als 200 Inseln sind ebenfalls über den Ozean verstreut. Sie können nicht nur ein Segelboot chartern, um auf dem Wasser zu fahren, sondern das Boot auch als Unterkunft nutzen.

Mit einer so robusten Meeresumwelt öffnet das Segeln die Tür zu vielen Angel-, Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten. Sie können das ganze Jahr über jede Art von Angeln betreiben, einschließlich Schleppangeln, Fliegenfischen und Spinnfischen. Sie müssen aber nicht von einem Boot aus angeln. Auch an der Küste gibt es viele Angelplätze. Vergewissern Sie sich auf jeden Fall, dass Sie einen Angelschein haben.

Wenn Sie tauchen und schnorcheln gehen, werden Sie ähnliche Riffumgebungen mit leichten Unterschieden vorfinden. Zu den Unterwasserlebewesen, die Sie sehen werden, gehören gefleckte Adlerrochen, Mantarochen, große Stachelrochen und Walhaie.

Orte zum Erkunden

Apropos Riffe: Das Belize Barrier Reef Reserve System befindet sich etwa eine halbe Meile vor der Insel. Es ist das längste System der westlichen Hemisphäre. Das Wasser des Innenriffs ist flach und hat einen blauen Schimmer, während das Wasser des Außenriffs tief ist und ein dunkles Königsblau aufweist. Seine Bewohner sind sehr unterschiedlich, von tropischen Regenbogenfischen und majestätischen Korallengärten bis hin zu zarten Fächerkorallen und Algen.

Das Hol Chan Marine Reserve ist ein Schutzgebiet etwa 4 Meilen südlich von Ambergris Caye. Der 1987 eingerichtete Park erstreckt sich über eine Fläche von etwa 3 Quadratmeilen und ist in vier Zonen unterteilt. Obwohl er vom Riff getrennt ist, ist er ein großartiger Ort zum Tauchen und Schnorcheln, um verschiedene Fischarten zu beobachten.

Auch an Land gibt es zahlreiche Naturwunder zu entdecken. Unter der Erdoberfläche schufen die Maya geheimnisvolle Unterwelten. Sie können einige der Höhlen mit einem Führer erkunden, während Sie auf einem Schlauch mit Lichtern schwimmen, die den Weg beleuchten. Einige der besten Höhlen sind Caves Branch Cave, Actun Loch Tunich Cave, Actun Tunichil Muknal, Che Chem Ha Cave und Barton Creek Cave.

Festivals zum Genießen

Ob Sie nur zu Besuch sind oder sich auf Ambergris Caye zur Ruhe setzen, Feste werden hier groß gefeiert. Das Internationale Costa Maya Festival feiert die Mundo Maya-Länder in Mittelamerika: Belize, El Salvador, Guatemala, Honduras und Mexiko.

Während der sechstägigen Veranstaltung im Juli oder August können Sie in der ganzen Stadt San Pedro kulturelle Darsteller, musikalische Entertainer und Tänzer aus diesen Ländern sehen. Außerdem gibt es einen Schönheitswettbewerb der Königin der Costa Maya, bei dem eine Reina de la Costa Maya gekrönt wird, sowie eine Reihe von Kunst-, Bekleidungs- und Gastronomieständen.

El Gran Carnaval de San Pedro ist vergleichbar mit dem Mardi Gras in New Orleans. Die Stadt ist einer der letzten Orte in Belize, an denen noch Karneval gefeiert wird. Als heidnisches Fest wird es in der Woche vor Aschermittwoch und der Fastenzeit gefeiert.

In dieser Zeit frönt die Stadt den körperlichen Vergnügungen. Tänzerinnen und Tänzer tragen zum Beispiel ausgefallene Kostüme und ziehen durch die Straßen. Am letzten Tag gehen alle auf die Straße und bemalen sich gegenseitig mit einer Mischung aus rohen Eiern und Wasserfarben. Das Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich zu malen.

Zusätzlich zu diesen großen Feierlichkeiten findet auf Ambergris Caye jedes Jahr am 27. Juni der San Pedro Day statt. Es ist ein Gedenken an die ersten Familien, die die Insel zu ihrer Heimat machten. Außerdem findet am 27. November der Township Day mit Musik, Angelturnieren und Paraden statt.

Leben auf Ambergris Caye in Belize

Wenn Sie sich entschließen, nach Ambergris Caye zu ziehen oder sich dort zur Ruhe zu setzen, können Sie Ihr Geld noch weiter ausgeben. Im Vergleich zu anderen Teilen von Belize sind die Lebenshaltungskosten auf der Insel etwas höher, da alles dorthin transportiert werden muss. Trotzdem ist das Leben in San Pedro Town immer noch um einiges billiger als in vielen anderen Teilen der Vereinigten Staaten.

Das Beste von allem ist, dass Sie auf Ambergris Caye Zugang zu mehr Aktivitäten und Attraktionen haben als in anderen Teilen von Belize. Außerdem sind die Grundsteuern und Versorgungskosten auf der Insel relativ niedrig. Da Golfcarts die bevorzugte Art sind, sich in San Pedro Town fortzubewegen, sparen Sie auch bei den Reisekosten. Aber auch Taxis und Fahrräder sind eine gute Alternative.

Sind Sie bereit, die Schönheit und die Attraktionen zu genießen, die Ambergris Caye so verführerisch machen? Ganz gleich, ob Sie die Insel besuchen oder sich dort niederlassen wollen, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre Finanzen in Ordnung bringen.

Wenden Sie sich an die Caye International Bank mit Hauptsitz auf der Insel Ambergris Caye, um noch heute Ihr persönliches Offshore-Konto zu eröffnen.

Kontakt zur Caye International Bank

 

 

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr Beiträge

Ein Leitfaden für Investoren zum Kauf von Gold

Überall auf der Welt wird Gold mit Geldwert und bedeutenden Werten assoziiert. Das ist seit Jahrhunderten so, und es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass dies nicht noch viele Jahre so bleiben wird. Zu den weiteren Vorteilen des Goldbesitzes gehört neben seinem langfristigen Wert auch die Tatsache, dass er zur Diversifizierung der Bestände beiträgt und nicht an eine bestimmte Währung gebunden ist. Gold kann in Form von physischen Barren erworben werden, oder die Anleger können sich für den Kauf von Goldaktien auf dem Markt oder in einem börsengehandelten Rohstofffonds entscheiden, je nach ihren eigenen Bedürfnissen und zukünftigen Finanzplänen.

Mehr lesen "

Einrichtung eines Offshore-Bankkontos in Belize

Privatpersonen und Unternehmen unterschiedlicher Größe nutzen das Offshore-Banking häufig, um ihre Investitionsmöglichkeiten zu maximieren und höhere Renditen auf Kontoguthaben zu erzielen. Wenn die richtige Nation für diese internationalen Konten gewählt wird, ist die Verwaltung und Überwachung dieser Konten umso einfacher. Eine der besten Möglichkeiten für Offshore-Konten ist das Land Belize. Die Einrichtung von Konten ist in der Tat einer der einfachsten Prozesse, die man sich vorstellen kann.

Mehr lesen "

Wer braucht ein Offshore-Bankkonto?

Manche denken, die Eröffnung eines Offshore-Bankkontos sei nur etwas für die Reichen. Aber auch Menschen mit unterschiedlichen Einkommen können von der Eröffnung eines Offshore-Kontos profitieren. Finden Sie heraus, wie.

Mehr lesen "

Senden Sie uns eine Nachricht