Ihr Leitfaden für internationale Investitionen im Ruhestand

Ihr internationaler Investitionsplan für den Ruhestand sollte die Aufstellung eines Ziels und eines Budgets, die Überlegung über zukünftige Ruhestandsorte, die Berücksichtigung Ihrer Angehörigen und die Auswahl eines diversifizierten Portfolios internationaler Investitionen beinhalten.

Internationale Investitionstätigkeit  Die Vorbereitung auf die Zukunft ist etwas, das die meisten von uns regelmäßig tun, aber diese Vorbereitung ist am greifbarsten, wenn es darum geht, sich auf den Ruhestand vorzubereiten. Der Ruhestand ist ganz einfach eine teure Angelegenheit. Wenn Sie mehrere Jahrzehnte lang kein Einkommen haben, brauchen Sie einen großen Notgroschen, auf den Sie sich verlassen können. Renten und Sozialversicherung könnten der Anfang sein, aber Diversifizierung ist der Schlüssel.

Ganz gleich, ob Sie noch 20 Jahre vom Ruhestand entfernt sind oder sich in wenigen Monaten auf den Ruhestand vorbereiten, nutzen Sie diesen Leitfaden für internationale Investitionen im Ruhestand.

Erstellen Sie ein Ziel und ein Budget

Unabhängig davon, wie weit der Ruhestand für Sie noch entfernt ist, sollte der erste Schritt darin bestehen, sich ein finanzielles Ziel und ein Budget für den Ruhestand zu setzen. Dabei kann es sich um eine Gesamtsumme handeln, z. B. um 2 Millionen Dollar an Investitionen und Ersparnissen bis zum Zeitpunkt des Renteneintritts. Ihr Budget sollte ein monatlicher oder jährlicher Betrag sein, von dem Sie glauben, dass Sie 30 Jahre oder länger bequem leben können.

Mit diesen Informationen wissen Sie, ob Sie eine sichere Anlagestrategie oder eine Strategie mit höheren Risiken und Renditechancen wählen sollten. Das gibt Ihnen auch etwas, worauf Sie hinarbeiten können, und es kann Sie ermutigen, sich mehr für Ihre internationalen Investitionen zu interessieren.

Überlegen Sie sich Ihr ideales Ruhestandsziel

Als Nächstes sollten Sie sich genau überlegen, wo Sie im Ruhestand leben möchten. Natürlich bleiben viele Menschen im Ruhestand genau dort, wo sie sind, vor allem, wenn die Gegend bereits mit ihrer Familie und ihren Freunden voll ist. Andere Rentner hingegen nutzen die Gelegenheit und fahren in ein warmes und tropisches Land in Übersee.

Wenn Sie sich vorstellen können, in einer Wohnung am Strand in Lateinamerika zu leben, dann ist es sinnvoll, Ihr Vermögen zu diversifizieren und über die amerikanische Standardwährung hinauszugehen.

Wenn Sie bereits einen Ort oder sogar ein bestimmtes Grundstück kennen, das Sie als Altersruhesitz bevorzugen, könnten Sie mit einer Investition in eine Auslandsimmobilie jetzt schon langfristig Geld sparen. Außerdem können Sie die Immobilien im Ausland bis zu Ihrem Renteneintritt als Ferienunterkünfte vermieten.

Denken Sie an Angehörige und geliebte Menschen

Die meisten angehenden Ruheständler verfolgen mit ihren internationalen Investitionen zwei Ziele. Zum einen geht es darum, sich finanziell auf einen komfortablen Ruhestand vorzubereiten, und zum anderen darum, die finanzielle Unterstützung für Angehörige und Familienmitglieder zu sichern.

Wenn Ihr Ziel darin besteht, eine langfristige Unterstützung zu bieten, dann sind Edelmetalle wie Gold oder Silber ideal. Andere Möglichkeiten sind Trusts oder Lebensversicherungen, die Ihnen Sicherheit für die Menschen geben können, die Ihnen am meisten am Herzen liegen.

Wählen Sie eine breit gefächerte Auswahl an internationalen Anlagen

Es gibt so viele verschiedene internationale Anlagemöglichkeiten für den Ruhestand, dass es schwierig sein kann, sich für die richtigen zu entscheiden. Letztendlich sollten Sie daran denken, dass Diversifizierung der Schlüssel ist, da dies Ihre Risiken mindern kann. Wählen Sie Aktien, Anleihen, Währungen, Immobilien, Edelmetalle und sogar Hedge-Fonds, die sich auf mehrere Branchen und Länder konzentrieren.

Internationaler Risikokapitalismus kann auch eine fantastische Wahl sein, insbesondere für jüngere Berufstätige, die noch einige Jahre bis zu ihrer Pensionierung haben.

Dieser Strategieleitfaden kann Ihnen dabei helfen, einen umfassenden Plan zu erstellen, um mit internationalen Investitionen zu beginnen, während Sie sich auf den Ruhestand vorbereiten.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns Ihre internationalen Investitionsmöglichkeiten besprechen.

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr Beiträge

Die wichtigsten Dinge, die man mit einem Offshore-Konto tun kann

Da immer mehr Menschen Sicherheit für ihr Vermögen und ihre Investitionen suchen, hat die Zahl der neuen Offshore-Bankkonten zugenommen. Ein Offshore-Bankkonto kann all die gleichen Funktionen erfüllen wie ein inländisches Konto, bietet aber ein höheres Maß an Flexibilität, Privatsphäre und das Potenzial für niedrigere Kosten und Steuern. Einige der beliebtesten Gründe für die Eröffnung von Offshore-Konten sind die Möglichkeit, eine ausländische Kreditlinie einzurichten, mit einer Offshore-Lebensversicherung vorauszuplanen, in Immobilien zu investieren oder einfach ein Standard-Giro- oder Sparkonto in einem internationalen Zielland zu haben.

Mehr lesen "

Behalten Sie die Kontrolle und nutzen Sie die Vorteile internationaler Investitionen

Internationale Investitionen müssen nicht schwierig oder verwirrend sein. Banken in Ländern wie Belize machen es Rentnern und anderen Personen sehr leicht, Konten zu eröffnen, die sie online verwalten und zur Steigerung der Rentabilität ihres Portfolios nutzen können. Die Zusammenarbeit mit solchen Einrichtungen hilft diesen Personen, die Kontrolle über ihr Vermögen zu behalten, indem sie von äußerst vorteilhaften Steuergesetzen profitieren, aber sie ermöglicht ihnen auch den Zugang zu modernen Annehmlichkeiten und profitableren Investitionsstrategien.

Mehr lesen "

Senden Sie uns eine Nachricht