Was steckt hinter den gängigsten Mythen über Goldinvestitionen?

Die Idee, in Gold zu investieren, ist nicht neu, da Gold im Laufe der Geschichte einen hohen Stellenwert hatte, aber es kursieren immer noch einige weit verbreitete Mythen über dieses Edelmetall. Während manche glauben, dass Gold eine riskante Anlage ist, ist es in Wirklichkeit so, dass sein Wert wahrscheinlich stabil bleiben oder in Zukunft steigen wird. Gold ist außerdem in der Lage, beträchtliche Gewinnspannen zu erzielen, und es kann die Inflation überdauern oder sogar übertreffen. Ein weiterer Mythos ist, dass nur Goldbarren eine lohnende Investition sind, aber auch das ist falsch. Gold kann ein kluger Weg sein, um für die Zukunft seiner Angehörigen finanziell vorzusorgen.

In Gold investierenDecken Sie die wahren Hintergründe der gängigen Mythen über Investitionen in Gold und andere Edelmetalle auf.

Es gibt unendlich viele verschiedene Arten von Anlagen, die Sie im In- und Ausland wählen können. Wer besonders an einer langfristigen Anlage mit geringem Risiko und einer seit Jahrtausenden bewährten Erfolgsbilanz interessiert ist, sollte eine Investition in Edelmetalle wie Gold in Betracht ziehen. Hier sind nur einige der häufigsten Mythen über Goldinvestitionen und warum sie einfach nicht wahr sind.

Gold ist eine riskante Investition: Falsch
Einer der häufigsten Mythen über Goldanlagen ist, dass sie ein Risiko darstellen. Diese überholte Mentalität hat wenig mit der langfristigen Stabilität von Gold zu tun, die seit Hunderten oder gar Tausenden von Jahren besteht, sondern dreht sich um die Vorstellung, dass Gold seinen Höhepunkt erreicht hat. Zum Glück ist das überhaupt nicht der Fall. Gold hat in der Vergangenheit einen hohen Wert gehabt, und es gibt keine Möglichkeit, vorherzusagen, ob sein Preis gedeckelt ist. Das ist eine Einschätzung, die niemand genau vornehmen kann, und es besteht durchaus die Möglichkeit, dass der Wert von Gold im Vergleich zum Dollar steigt.

Gold wird keine großen Gewinnspannen schaffen: Falsch
Ein weiterer Irrglaube ist, dass Gold zwar stabil ist, aber im Falle einer apokalyptischen oder destabilisierten Welt nicht mehr tun kann, als Seelenfrieden zu schaffen. Auch das ist ein absoluter Mythos. Gold kann mehr Sicherheit bieten als viele andere Anlageformen, aber das bedeutet nicht, dass es kein Gewinnpotenzial mehr hat. Sein Wert kann immer noch steigen, und viele Händler verdienen auch heute noch Geld mit dem An- und Wiederverkauf von Gold.

Nur Goldbarren sind eine lohnende Investition: Falsch
Aufgrund von Fernsehwerbung und Anzeigen in Zeitschriften könnten Sie den Eindruck gewinnen, dass sich der Kauf von Gold nur in Form von Barren oder Goldbarren lohnt. Das ist falsch; es gibt unzählige Möglichkeiten, in dieses Edelmetall zu investieren. Goldmünzen sind Sammlerstücke und können eine potenzielle Anlagemöglichkeit darstellen. Es ist auch möglich, in Goldaktien an inländischen oder internationalen Börsen zu investieren.

Gold kann nicht Teil einer Erbschaft sein: Falsch
Manche Menschen befürchten, dass Gold, insbesondere Goldbarren, nicht ordnungsgemäß an ihre Kinder vererbt oder in ihr Erbe aufgenommen wird, wenn sie es kaufen. Auch das ist kaum mehr als ein Mythos. Gold kann ebenso wie Schmuck, Immobilien oder Bargeld als Vermögenswert in eine Lebensversicherungspolice, einen Trust oder eine andere Form der Nachlassplanung einbezogen und gebündelt werden.

Gold ist eindeutig eine solide Anlage für die Zukunft. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, besuchen Sie CayeBank.bz

 

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr Beiträge

Wem sollten Sie vertrauen, wenn es um Offshore-Investitionen geht?

Offshore-Investitionen können ein kluger Weg sein, um eine größere Anzahl von Investitionsmöglichkeiten zu nutzen, größere Gewinne zu erzielen, Ihre Steuerlast zu verringern und Ihr Vermögen für die Zukunft zu schützen. Wenn Sie neu im Bereich der Offshore-Investitionen sind oder wenn Sie echte Ergebnisse sehen wollen, kann die Hilfe eines Finanzberaters von großem Nutzen sein. Der richtige Finanzexperte für Sie ist jemand, der Ihre Finanz- und Anlageziele genau kennt und der Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre Bestände online zu überprüfen. Die besten Berater sind auch leicht verfügbar und kennen sich mit Investitionen an Ihrem gewünschten Offshore-Standort aus.

Mehr lesen "

Ein grundlegender Leitfaden für internationale Investmentfonds

Obwohl internationale Investitionen in den letzten Jahren immer beliebter geworden sind, sind viele neugierige Anleger immer noch unsicher, welche internationalen Möglichkeiten am besten geeignet sind. Internationale Investmentfonds sind eine fantastische Option mit großem Potenzial. Ähnlich wie bei einem Investmentfonds handelt es sich bei einem internationalen Investmentfonds um eine gebündelte Anlage, die das Risiko streut und die Anfälligkeit des Einzelnen verringert. Durch die Möglichkeit niedrigerer Steuern und geringerer Finanzverwaltungsgebühren kann ein internationaler Investmentfonds die ideale Anlage für diejenigen sein, die weniger jährliche Steuern zahlen, ihr Vermögen von einem Finanzexperten verwalten lassen oder einfach ihre Anfälligkeit verringern möchten.

Mehr lesen "

Senden Sie uns eine Nachricht